GO BACK
        TO MENU
        Wann sollte ich mit der Suche nach meinem Kleid beginnen?
        Zunächst einmal –  herzlichen Glückwunsch – du bist verlobt! Jetzt beginnt eine spannende und unvergessliche Reise für dich und deine/n Zukünftige/n. Damit du genügend Zeit vor deinem großen Tag hast und nicht in Stress gerätst, empfehlen wir dir, ca. 9-12 Monate vor deinem Hochzeitstag mit der Suche nach deinem Kleid zu beginnen. Wir haben unsere Designer sehr sorgfältig ausgewählt, achten auf Qualität und filigrane Handarbeiten. Deshalb bitten wir dich mit ca. 6-8 Monaten zu rechnen, vom Zeitpunkt deiner Entscheidung für ein Kleid, bis zu dem Tag, an dem du es mit nach Hause nehmen kannst. 
        Fast alle Designer bieten einen Expressservice an, solltest du also nicht so viel Zeit mitbringen, schreib uns gerne eine E-Mail an hello@allthefeels.de und wir schauen, wie wir dir weiterhelfen können.
        Mittlerweile bieten wir auch eine kleine Auswahl an Ready-To-Wear Kleidern an, diese könnt ihr direkt vor Ort mit nach Hause nehmen. Auch unsere Sample Sale Kleider können direkt vor Ort mitgenommen werden und sind meistens in den Größen 38-40.
        Muss ich einen Termin vereinbaren?
        Du bist auf der Suche nach All The Feels – du wirst auch All The Feels bekommen. Damit du und deine Begleiter*innen ein ganz persönliches Kleid-Erlebnis haben könnt, laden wir euch für einen privaten 90-minütigen Termin ein. In diesen 90 Minuten habt ihr den Store ganz für euch alleine, weshalb es notwendig ist, vorab einen Termin mit uns zu vereinbaren.

        Wie lange geht ein Termin bei euch und wie läuft das genau ab?

        Du hast rund 90 Minuten Zeit, um dein Kleid bei uns zu finden. Du darfst unsere Kleider durchstöbern und dir deine Lieblinge für die Anprobe herauspicken. Wir werden genügend Zeit haben, um eine Auswahl von ca. 5-8 Kleidern anzuprobieren. Bitte beachte, dass wir für den Fall, dass du mehr Zeit benötigst oder deine Kaufentscheidung noch einmal überdenken musst, immer die Option auf einen zweiten Termin haben. Also keine Angst, wir schaffen das gemeinsam. 😉

        Wir haben für dich und deine Begleiter*innen eine Toilette vor Ort und bieten euch eine kleine Auswahl an Kaffee, Tee und Wasser an.
        Solltest du eine bestimmte Playlist vor Ort hören wollen, kannst du uns diese gerne vorab zukommen lassen.
        Was passiert direkt nachdem ich mein Traumkleid gefunden habe?

        Juhu – du hast DEIN Kleid gefunden. Wir freuen uns sehr für dich. Noch während deines ersten Anprobetermins nehmen wir deine Maße auf, damit wir dein Kleid in der für dich besten Größe bestellen können. Unsere Designer setzen sich dann an dein ganz persönliches Kleid, weshalb wir dich bitten, mit einer Wartezeit von ca. 4-7 Monaten zu rechnen, bis das Kleid versendet wird. In den meisten Fällen akzeptieren wir auch Eilaufträge. Bitte beachte jedoch, dass hierfür eine zusätzliche Gebühr anfällt. Sobald dein Kleid in unserem Geschäft angekommen ist, hast du zwei Möglichkeiten. Du kannst entweder einen Termin mit den von uns empfohlenen Schneider*innen vereinbaren, die die letzten Änderungen für dich vornehmen, oder du holst dein Kleid ab und bringst es zu deinem/r Schneider*in des Vertrauens.

        Wie viele Begleiter*innen darf ich mitbringen? 

        Wir empfehlen dir die Menschen mitzunehmen, die dich und deinen Stil sehr gut kennen. Im besten Fall bringst du nicht mehr als drei Personen zu deiner Anprobe mit, denn du sollst dich vor allem auf dein eigenes Gefühl konzentrieren und diesem auch vertrauen. You got this! 

        Solltest du mehr Personen mitbringen wollen, schreibe uns gerne eine E-Mail, damit wir vor Ort für genügend Sitzgelegenheiten sorgen können.

        Was muss ich zu meinem Termin mitbringen?

        Bitte achte darauf, deine schlichteste Unterwäsche zu tragen, am besten in Nude oder Weißttönen und ohne Nähte. Wenn du sie bereits gefunden hast, bringe gerne deine Hochzeitsschuhe mit. Bitte trage auch kein Make-up, da die Kleider auch für die nächste Braut noch in ihrem Weiß strahlen sollen.

        Welche Größen finde ich bei All The Feels – Bridal Store?

        Am liebsten würden wir jedes Kleid in allen möglichen Größen vor Ort haben – leider ist das finanziell aber nicht möglich. Denn, jedes Musterkleid, das du bei uns hängen siehst, muss von uns eingekauft werden.

        Unser großer Wunsch ist es, in Zukunft für mehr Size Inclusivity zu sorgen. Allerdings sind unsere Musterkleider für den Moment immer nur einmal vorhanden und das variiert von den Größen 36-42. Wir können Kleider, die zu groß sind mit ein wenig Geschick super stecken, sodass du siehst, wie das Kleid in deiner Größe aussehen würde. Bei Kleidern, die etwas zu klein sind, können wir oftmals Knöpfe oder Reisverschlüsse offen lassen.

        Solltest du andere Größen benötigen, können wir bei den meisten unserer Designer Größen von 32-50 bestellen. 

        Bietet ihr Änderungsschneiderei an?

        Wir bieten Änderungen in Zusammenarbeit mit einer örtlichen Schneiderin an. Diese sind allerdings Kosten unabhängig von deinem Kleidkauf und sind mit ihr abzurechnen.

        Wie lauten eure Zahlungsrichtlinien?

        Wir akzeptieren sowohl EC-Karten als auch Bargeld. Wir verlangen eine Anzahlung von 80% auf alle Kleider bei Bestellung, die restlichen 20% kannst du bei deiner Abholung begleichen. Bitte achtet vor eurem Termin darauf, dass euer Kartenlimit ausreicht, um den Betrag zu begleichen. 

        Gibt es eine Rückgabe / Stornierungsbedingungen?

        Alle Verkäufe sind endgültig und wir bieten weder Umtausch noch Rückerstattung an. 

        In welchem Preissegment liegen eure Kleider? 
        Unsere Kleider liegen zwischen 1.850€ – 6.300€. Die meisten Kleider liegen zwischen 2.500€ – 4.000€.
        Du musst deinen Termin absagen? 
        Natürlich wissen wir, dass immer mal etwas dazwischen kommen kann und haben dafür absolutes Verständnis. Wir bitten euch aber mindestens 48h Stunden vor eurem Termin abzusagen. Andernfalls behalten wir uns vor, eine Gebühr von 50€ in Rechnung zu stellen, da wir nach Terminvergabe arbeiten und somit der Slot für die Anprobe einer anderen Braut ausfallen muss.